21.06.2018 11:00

Spielen wie im Mittelalter

Die 3. Klasse besuchte das Spielzeugmuseum. Auf dem übergroßen Gemälde „Kinderspiele“ des niederländischen Malers Pieter Bruegel entdeckten die Schüler viele Spiele, die bei Kinder früher und auch heute noch beliebt sind. Danach durften sie im Außengelände des Spielzeugmuseums zahlreiche der dargestellten Spiele ausprobieren: Stelzenlaufen, mit Murmeln spielen, Reifen treiben, verkleiden, balancieren, klettern ….

Unterstützt wurde der Ausflug durch mehrere Lehramtsanwärterinnen des Grundschulseminars, die die Klasse begleiteten.