Wandlampen-Projekt mit der Künstlerin Inge Gutbrod

An vier Vormittagen arbeiteten die Schüler der 9. Klassen mit einer der hochkarätigsten Künstlerinnen unserer Region. Inge Gutbrod studierte an der Akademie der Bildenden Künste in Nürnberg und war dort auch Meisterschülerin.

Die Künstlerin erarbeitete mit den Jugendlichen ein Wandlampenprojekt, bei dem von Anfang an alles selbst erdacht und erbaut wurde. Die Ergebnisse aus einer Kombination von Holz und Plexiglas waren sehr individuell ein Ausdruck der jeweiligen "Nachwuchskünstler"-Persönlichkeit.